Scroll Top

TUI – Bunte Vögel am Hannover Airport

Fliegende Werbung der TUI.

Rot, gelb, hellblau und blau – frühlingsfrisch präsentierten sich sieben Flugzeuge der TUI mit ihrer Sonderlackierung auf dem Vorfeld des Hannover Airport.

Insgesamt sieben Maschinen werden als fliegende Markenbotschafter über den Wolken im Einsatz sein. Die TUI setzt bei ihrem Wachstumskurs auf den Ausbau der Kernmarken im Bereich Hotels & Resorts: In den kommenden Jahren will der Konzern das eigene Hotelportfolio mit den Marken RIU, Robinson, TUI Blue und TUI Magic Life sowie den Konzepten Sensimar, Sensatori und Family Life international erweitern.

Foto: Markus Lindert (Hannover Airport)

Mitte April 2016 wurden am Flughafen Hannover ein Robinson- und TUI-Magic-Life-Flugzeug stellvertretend für die aktuell fünf Maschinen mit Sonderlackierung getauft. Ende 2016 erstrahlten dann auch die noch fehlenden Maschinen mit der Bemalung „Sensatori“ und „Sensimar“ in neuem Glanz. Die TUIfly-Flieger vom Typ Boeing 737-800 bringen Urlauber zu verschiedenen Zielen rund um das Mittelmeer. Werbung – wo immer sie landen und starten. Wir gratulieren zum neuen Look!

Foto: Markus Lindert (Hannover Airport)

Weitere Informationen auf dem Hannover Airport Youtube-Kanal.

Beitrag teilen

AUCH INTERESSANT?

Clear Filters
Bereits im Jahr ihrer Erstzulassung nahm die Lockheed Electra an einem Luftrennen teil: dem Bendix Trophy Air Race. Sie belegte spektakulär den fünften Platz. (© Hannover Airport/Markus Lindert)